रागादि रोगान् सततानुषक्तान् अश॓षकायप्रस्रुतानश॓षान् औझुक्यमोहारतितान् जखान

योऽपूर्व वैद्याय नमौस्तु तस्मैः

Wir grüßen Dich, der Du der Ur-Heiler bist,

der alle Krankheiten vollkommen besiegt hat,

Durch Anhaftung entstanden, welche

Leidenschaft, Faszination und Hass hervorruft,

sind sie überall und zu allen Zeiten verbreitet.

-Ashtanga Hrudayam-

Dhanwanthari - der Gott des Ayurveda

Sajan Kumar Somarajan ist als Ayurveda-Spezialist zuständig für die Konsultationen, Check-Ups und die Betreuung der Gäste während der Ayurveda-Kur. Er ist spezialisiert auf Panchakarma-Kuren und stellt den Behandlungsplan sowie den Speisplan für die Kurgäste zusammen, hält Vorträge und gibt Kochkurse und Seminare zu Themen des Ayurveda.

 

Sajan Kumar Somarajan kommt aus dem südindischen Staat Kerala, der als Ursprungsland des Ayurveda weltbekannt ist. Er hat ein 5 ½ jähriges Ayurveda-Studium am staatlichen Ayurveda College, Tripunithura, Kerala, absolviert, das er 1995 mit dem Titel ‘B.A.M.S.’ (Bachelor for Ayurvedic Medicine and Surgery) abschloss. Seitdem hat Sajan Kumar Somarajan in verschiedenen Einrichtungen in Indien praktiziert und mehrere Jahre ein eigenes Ayurveda-Zentrum geführt, wo er Gäste aus allen Teilen der Welt behandelte. Er hat Erfahrungen in Seminar- und Vortragstätigkeit, in ayurvedischer Pharmakologie und klinischer Praxis mit dem Schwerpunkt Panchakarma-Kuren.

Seit 2009 lebt Sajan Kumar Somarajan in Deutschland, wo er in mehreren Ayurveda-Zentren und Hotels gearbeitet hat. Er ist vor allem durch seine Artikel über verschiedene Themen des Ayurveda bekannt geworden.

Christine Hein ist als Yogalehrerin zuständig für die Yoga-Stunden, Meditationseinheiten und Workshops über Yoga. Sie führt Ayurveda-Behandlungen durch und ist Ansprech-partnerin für die Gäste.

 

Christine Hein hat ihre Ausbildung zur Yogalehrerin 1993 bei Heinz Grill absolviert. Damit hat sie nicht nur Einsicht in seelisch-geistige Gesetzmäßigkeiten erhalten, sondern auch grundlegende Impulse für einen zeitgemäßen spirituellen Yoga-Übungsweg. Mit dem Yoga-Studium entwickelte sie auch ein Interesse und eine Wertschätzung für die indische Kultur und Philosophie. Aus dem Wunsch heraus, etwas über die ayurvedische Medizin direkt im Ursprungsland zu lernen, entschloss sie sich zu einer Ausbildung zur Ayurveda-Therapeutin in Indien, wo sie auch ihren Mann, Dr. Sajan Kumar, kennenlernte. Gemeinsam führten sie ein Ayurveda-Zentrum in Puttaparthi und in Kerala. Seit einigen Jahren lebt Christine Hein mit Familie in Deutschland und gibt Yoga-Kurse in verschiedenen Einrichtungen. Seit 2012 ist sie Organisatorin für medizinische Fortbildungen des Forschungskreises für Heilkunde mit Heinz Grill, die zweimal jährlich in Italien stattfinden: 

www.forschungskreis-heilkunde.de